PDLD: Landau, 21.04.2020, 15.50 Uhr – Körperverletzung Trunkenheit im Verkehr

Der Polizei Landau wurden Streitigkeiten im Bereich des Westbahnhofes Landau gemeldet. Vor Ort ergab sich, dass zwei 30 bzw. 38 Jahre alte Männer nicht unerheblich dem Alkohol zugesprochen hatten und der jüngere nun sein Handy vermisste. Er beschuldigte den älteren des Diebstahls und schlug ihn, worauf dieser das E-Bike des Schlägers nahm und davonfuhr. Er konnte im Rahmen der Anzeigenaufnahme festgestellt und kontrolliert werden, wobei ein Alkoholtest einen Wert von 1,99 Promille ergab. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Gegen den Schläger wird wegen Körperverletzung ermittelt. Wo da Handy abblieb, konnte nicht geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon 06341 287-0
pilandau@polizei.rlp.de