PDLD: Landau, Queichheimer Hauptstraße, 5.4.20, 20.40 Uhr Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Bei der Kontrolle eines 30.-jährigen E-Scooter-Fahrers wurde festgestellt, dass dieser keinen Versicherungsschutz nachweisen konnte. Im Verlauf der Kontrolle wurde Alkoholgeruch beim E-Scooter-Fahrer festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 0,76 Promille. Ein Drogenschnelltest auf der Dienststelle verlief dann noch positiv. Die weitere Inbetriebnahme des E-Scooters wurde untersagt. Nach erfolgter Blutentnahme wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau