PDLD: Berauschter Fahrer stürzt mit gestohlenem Roller

Am Dienstag, 17.03.2020, gegen 03:00 Uhr, wurde in Neuburg in der Schifferstraße eine männliche Person neben einem Motorroller liegend gemeldet. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten bei der Person Atemalkoholgeruch feststellen. Da sich die Verdachtslage erhärtete, dass die Person zuvor den Motorroller führte und anschließend mit diesem stürzte, wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher 2,48 Promille ergab. Zudem war an dem geführten Motorroller lediglich ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2017 angebracht. Weiterhin besteht derzeit der Verdacht, dass es sich um einen gestohlenen Motorroller handeln dürfte. Der Fahrer wurde mit zur Dienststelle genommen. Ein dort durchgeführter Urintest reagierte zusätzlich positiv auf THC. Es wurden nun ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei Wörth unter 07271/92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de