VDKO: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw

Am heutigen Donnerstag, dem 08.06.2022 ereignete sich auf der Bundesautobahn 3, Gemarkung 56271 Kleinmaischeid, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Auf Höhe Stationskilometer 67 befuhr der, nach derzeitigem Ermittlungsstand unfallverursachende 29-jährige Fahrzeugführer, den linken von drei Fahrstreifen, als er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bei regennasser Fahrbahn und regnerischer Witterung, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der VW Golf des Verursachers kollidierte in Folge mit dem rechts neben ihm befindlichen Pkw VW Passat und zwang den darin befindlichen, 19-jährigen Fahrer, wiederum nach rechts auszuweichen. Dieser kollidierte sodann mit der rechts neben ihm fahrenden 46 Jahre alten VW Sharan-Fahrerin. Die beiden letztgenannten Fahrzeuge kamen auf dem rechten und Seitenstreifen zum Stillstand. Der Unfallverursacher kreuzte alle Fahrstreifen und überschlug sich im rechtsseitigen Grünstreifen. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Frankfurt für ca. 10 Minuten voll gesperrt werden, sodass ein Rückstau entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602 9327 0