PDKO: Wochenendpressebericht der PI Andernach von Freitag 03.06.2022 bis Montag 06.06.2022 12:00 Uhr

Verkehrsunfall mit gestürztem Motorradfahrer

Am Freitag, den 03.06.22, gegen 14:00 Uhr, kam es in der Plaidter Straße in Saffig zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Ein 10-jähriger Junge aus Saffig überquerte hinter einem stehenden Bus die Straße, ohne auf den durchfahrenden Verkehr zu achten. Der entgegenkommende 53-jährige Motorradfahrer aus Saffig sah den Jungen hinter dem Bus auf seine Fahrspur treten und leitete noch geistesgegenwärtig eine Gefahrenbremsung ein. Ein Zusammenstoß konnte dadurch glücklicherweise verhindert werden. Der Motorradfahrer stürzte jedoch und zog sich einige Hautabschürfungen zu. Der Junge erschrak und fiel ebenfalls hin. Er verletzte sich durch den Sturz nur ganz leicht.

Trunkenheit im Verkehr

Am 04.06.22, gegen 00:46 Uhr, fiel einer Streife in Weißenthurm ein Schlangenlinien fahrender PKW auf. In der anschließenden Verkehrskontrolle konnte starker Atemalkoholgeruch bei dem 46-jährigen Fahrer aus Weißenthurm festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,49 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Führerschein sichergestellt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Betrunkener Radfahrer

Am Sonntag, den 05.06.22, gegen 23:30 Uhr, wurde in Andernach in der Bismarckstraße ein Fahrradfahrer kontrolliert. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte starker Atemalkoholgeruch und eine verwaschene Aussprache wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-921-0