PPKO: Forum Mittelrhein musste wegen einem verdächtigen Gegenstand geräumt werden…

Ein verdächtiger Gegenstand im Koblenzer Forum Mittelrhein löste heute in den späten Nachmittagsstunden einen großen Polizeieinsatz aus.

Um 17:51 Uhr wurde die Polizei Koblenz von einem Mitarbeiter des Forums über einen verdächtigen Gegenstand informiert.

Der Gegenstand konnte durch die Polizeikräfte vor Ort nicht eindeutig zugeordnet und bewertet werden. Aufgrund der Gesamtumstände mussten Spezialkräfte hinzugezogen und das Forum Mittelrhein geräumt und weiträumig abgesperrt werden. Hierbei war eine Vielzahl von Kräfte der Koblenzer Polizei und der Koblenzer Feuerwehr im Einsatz.

Zunächst konnte nicht ausgeschlossen werden, dass vom dem gemeldeten Gegenstand eine Gefahr ausgehen könnte. Daher wurde dieser durch die hinzugerufenen Spezialkräfte intensiv untersucht und überprüft. Im Zuge der Ermittlungen und Überprüfungen im Forum stellte sich heraus, dass von dem Gegenstand keine Gefahr ausging.

Der Einsatz erstreckte sich bis in die späten Abendstunden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
Lars Brummer, PHK
Telefon: 0261-1032018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de