PDKO: Verkehrsunfall mit brennendem PKW im Bereich der Einmündung

Am 03.02.2022, gegen 01: 26 Uhr, befuhr der 28-jährige beschuldigte Fahrzeugführer, die L 117 aus Rtg. Ochtendung kommend in Rtg. B 256 in Plaidt. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung übersah er den Einmündungsbereich und fuhr über diesen hinweg. Im Anschluss kollidierte er frontal mit der Schutzplanke der B 256. Der BS ließ den PKW stehen und verließ die Unfallstelle. Im weiteren Verlauf fing der PKW Feuer und brannte aus. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte der BS festgestellt werden. Aufgrund seiner Alkoholisierung von über 1,4 Promille wurde bei diesem eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Im Einsatz war die FFW Pellenz, die SM Kruft sowie die Polizei Andernach.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
Am Stadtgraben 19
56626 Andernach