PDKO: Sperrung der B49 nach Unfall

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der B49 kurz vor der Anschlussstelle Horchheimerhöhe in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall. Eine Verkehrsteilnehmerin verlor aus bislang nicht geklärten Gründen die Kontrolle über ihren PKW und kollidierte mit der Schutzplanke. Sie wurde dabei verletzt und das Fahrzeug schwer beschädigt. Mehrere Bundespolizisten, die sich auf den Gegenfahrbahn befanden, übernahmen die Erstversorgung und die Absicherung der Unfallstelle. Bis zum Ende der Unfallaufnahme musste die B49 in Fahrtrichtung Koblenz voll gesperrt werden. Im daraus resultierenden Rückstau ereignete sich dann ein weiterer Auffahrunfall, bei dem jedoch niemand verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein
Nordallee 3
56112 Lahnstein

Telefon: 02621/913-0