POL-PDKO: Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Boppard vom 05.06.2020 – 07.06.2020

Im Berichtszeitraum kam es zu insgesamt zehn Verkehrsunfällen. Lediglich in einem Fall wurde ein Kradfahrer am Freitag im Stadtgebiet von Boppard leicht verletzt, als dieser mit einem PKW zusammengestoßen war und stürzte. Bei den übrigen Verkehrsunfällen wurde ausschließlich Sachschaden registriert. Auf einen gesonderten Pressebericht zum Verkehrsunfall auf der B 327 Nähe Emmelshausen vom 05.06.2020 wird an dieser Stelle nochmals verwiesen.

Sachbeschädigungen in Boppard und Lingerhahn

Durch unbekannte Täter wurde eine Schranke am Sportplatz Lingerhahn in der Nacht von Samstag auf Sonntag zerstört. Im gleichen Zeitraum wurde im Stadtgebiet Boppard ein Bleiglas einer Straußwirtschaft zerstört. In beiden Fällen bittet die Polizei Boppard um Zeugenhinweise zu den/oder dem derzeit noch unbekannten Täter.

Für sachdienliche Hinweise zu den berichteten Vorfällen bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Boppard unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per Email piboppard@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742/809-0
piboppard@polizei.rlp.de