PIKIR: Berauscht und ohne Führerschein am Steuer erwischt

Am Samstagnachmittag des 21.11.2020 gegen 16:45 Uhr konnte eine Streife der PI Kirn bei einer Verkehrskontrolle einen 39-jährigen Fahrer eines Renault mehrerer Straftaten überführen. Nachdem die Beamten in der Straße „Niederberg“ den 39-jährigen Kirner angehalten hatten, stellten sie zunächst fest, dass er nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem reagierte ein bei ihm durchgeführter Drogenvortest auf Cannabisprodukte, Amfetamine sowie Opiate. Bei der Durchsuchung des Fahrers und seines PKW konnten die Beamten neben einer geringen Menge an Cannabisprodukten auch noch eine Schreckschusspistole samt Munition beschlagnahmen. Zu Beweiszwecken wurde dem Fahrer im Kirner Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Renault-Fahrer muss sich nun mehreren Ermittlungsverfahren stellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560