POL-PIKIR: Verkehrsunfall mit Verletzten, Fahrer unter Alkoholeinfluss

Bad Sobernheim, Steinhardt (ots)

Am Samstag den 10.10.2020 gegen 19:55 Uhr kam es in der Ortslage Bad Sobernheim – Steinhardt zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 46-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Mercedes die Kreuznacher Straße aus Richtung Bad Sobernheim kommend in Fahrtrichtung B 41. In der Ortslage übersah er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Golf und fuhr auf diesen auf. Der Mercedes des 46-Jährigen wurde daraufhin in die Gegenfahrbahn geschleudert wo es dann zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Skoda Fabia kam. Hierbei wurden die Insassen des Skoda Fabia, unter anderem ein 15-jähriges Mädchen, leicht verletzt. Die beiden verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Fahrbahn musste in beide Fahrtrichtung für ca. eine Stunde zwecks Verkehrsunfallaufnahme und Erstversorgung der Verletzten voll gesperrt werden. Beim Unfallverursacher konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ihm wurde im Anschluss an die Maßnahmen vor Ort eine Blutprobe entnommen. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de