POL-PIKIR: Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Am 20.05.2020 gegen 15:15 Uhr befuhr ein 19-jähriger mit seinem PKW den Kreisverkehr aus Richtung Altstadt in Kirn. Nach Zeugenaussagen verlor er infolge unangepasster Geschwindigkeit, bei dem Versuch den Kreisverkehr in Richtung Obersteiner Straße zu verlassen, die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und am Geländer des Mühlteich zum Stillstand. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Am Geländer und der dortigen Grünanalage entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de