PIKIB: Zu schnell unterwegs und gegen Hauswand gefahren.

Samstag Abend kurz vor 23 Uhr befuhr eine 35-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Kleinwagen und mehreren Fahrzeuginsassen im Fahrzeug die Kerzenheimer Straße in Eisenberg (Pfalz) und bog ersten Ermittlungen zufolge mit zu hoher Geschwindigkeit nach rechts in die Hauptstraße ab. Sie verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hausfassade. Mehrere Fahrzeuginsassen wurden durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden an der Häuserwand. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall total beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 2700
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de