PIKIB: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

Am Nachmittag des 26.05.2022 kam es auf der L 397 zwischen Dannenfels und Bennhausen zu einem Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer. Der 72-jährige Mann aus Nordrhein-Westfalen befuhr die L 397 aus Richtung Dannenfels kommend, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor und stürzte. Hierbei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Klärung, ob eventuell ein technischer Defekt vorgelegen hat, wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 2700
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de