PIKIB: Rollerfahrer verletzt, Kastenwagen geflüchtet

Als am 07.05, zwischen 18.15 und 18.25 Uhr ein Rollerfahrer die L449, aus Richtung Elbisheimer Hof kommend in Richtung Marnheim befuhr, wurde er von einem weißen Kastenwagen ohne Aufschrift überholt. Nachdem der Fahrer des Kastenwagens wieder eingeschert war, wurde aus dem Beifahrerfenster eine kleine Jägermeisterflasche geworfen. Diese überfuhr der Rollerfahrer und stürzte anschließend, wobei er sich leicht verletzte.

Zeugen, die Angaben zu dem Kastenwagen, welcher seine Fahrt einfach fortsetzte, machen können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx