PPWP: Mit Pfosten kollidiert und weitergefahren

Eine Unfallflucht ist der Polizei am frühen Mittwochmorgen aus der Kästenbergstraße in Kaiserslautern-Siegelbach gemeldet worden. Ein Zeuge teilte gegen 2:50 Uhr mit, dass der Fahrer eines schwarzen Wagens Höhe der Hausnummer 5 mit einem dort befindlichen Stahlpfosten kollidiert ist. Den Spuren zufolge, dürfte der Verursacher von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen den Pfosten gekracht sein. Nach Angaben des Zeugen war das Fahrzeug an der Front stark beschädigt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen älteren schwarzen Mercedes gehandelt haben. Der verantwortliche Fahrer machte sich aus dem Staub. Zeugen, die helfen können, den Unfall aufzuklären, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de