PPWP: Entlaufenes Pferd im Bereich der Gartenschau eingefangen

Heute Morgen (2. Juni 2022) ist ein älterer, brauner Wallach zwischen Otterberg und Otterbach gesichtet worden. Das Tier trabte über Morlautern nach Kaiserslautern bis zum sogenannten Westbahnhof an der Gartenschau – nicht ganz ungefährlich, wegen der dort verlaufenden Bahnstrecke. Einsatzkräfte der Polizei fingen das Pferd ein. Weil der Eigentümer zunächst nicht zu ermitteln war, wurde der Wallach auf einem Reiterhof untergebracht. Ihm geht es gut. Mittlerweile steht fest: Das Pferd ist von seiner Sommerkoppel bei Otterberg ausgebüxt. Der Eigentümer konnte ausfindig gemacht werden. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de