PPWP: Straße zu eng – Unfall

Am Sonntagmorgen sind in Erlenbach zwei Autos kollidiert. Der Fahrer eines Chevrolets war um 10 Uhr auf der Straße Am Steinhübel in Richtung Beutlermühle unterwegs. In der Gegenrichtung fuhr ein 62-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw. Kurz hinter der Einfahrt zum Parkplatz des Friedhofs verengt sich die Straße, so dass nur jeweils ein Fahrzeug die Straße passieren kann. An dieser Engstelle bremste der 62-Jährige seinen Wagen bis zum Stillstand ab. Der entgegenkommende 28-Jährige lenke seinen Chevrolet zwar nach rechts, um an dem stehenden Auto vorbeizufahren. Dennoch konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Pkw wurden an der Fahrerseite erheblich beschädigt. Die Fahrer blieben unverletzt. Trotz des entstandenen Sachschadens von insgesamt etwa 8.000 Euro, waren beide Autos noch fahrbereit. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de