PPWP: Übermut führt zu Unfall

Sein Übermut ist einem jungen Mann am Montagmorgen zum Verhängnis geworden – durch sein Verhalten verursachte er einen Unfall und zog sich dabei selbst Verletzungen zu.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen versuchte der 26-Jährige in der Pariser Straße auf ein vorbeifahrendes Müllauto aufspringen. Das Fahrzeug war aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens gegen 8.30 Uhr in Schrittgeschwindigkeit unterwegs.

Beim Versuch, sich an der Vorrichtung festzuhalten, die normalerweise zum Anheben und Leeren der Mülltonnen dient, stürzte der „Passagier“ nach nur wenigen Metern zu Boden. Der 26-Jährige zog sich Schürfwunden an der Stirn sowie an einer Hand zu. Die Wunden wurden vom Rettungsdienst versorgt. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de