PPWP: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Samstagabend endete die Autofahrt eines 23-jährigen Verkehrsteilnehmers in der Fahrbahnböschung.

Der junge Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern befuhr mit seinem Personenkraftwagen die L382 von Otterberg in Richtung Schneckenhausen.

Nach eigenen Angaben wich der Autofahrer einem Reh aus und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Personenkraftwagen und kam in der Fahrbahnböschung zum Stillstand.

Der Verkehrsteilnehmer hatte Glück im Unglück. Er erlitt lediglich leichte Verletzungen. Sein Fahrzeug ist allerdings ein Totalschaden und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Ein im Rahmen der Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Autofahrer einen Wert von 0,79 Promille. Ihm droht ein Strafverfahren sowie der Fahrerlaubnisentzug.|re

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de