PPWP: Unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

Ein unter Alkoholeinwirkung stehender 31-Jähriger aus Hochspeyer verursachte am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall. Zunächst touchierte er in der Hauptstraße mit seinem Außenspiegel einen geparkten Pkw. Anschließend fuhr er auf ein weiteres geparktes Fahrzeug auf und schob diesen über den Bürgersteig gegen eine Hauswand. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach vorläufigen Schätzungen auf ca. 25.000 Euro. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. |pvd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de