PDKL: Alkohol am Steuer

Am Donnerstagnachmittag wurde bei einem 56-jährigen Autofahrer aus dem Donnersbergkreis bei einer Verkehrskontrolle in der Straße „Im Herrengarten“ Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp einem Promille. Der Mann gab an, kurz zuvor zwei bis drei Bier getrunken zu haben. Daraufhin wurde auf der Dienststelle eine gerichtsverwertbare Atemalkoholmessung durchgeführt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt.

Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. Er muss mit mindestens einem Bußgeld von 500 Euro zuzüglich Verfahrenskosten, einem Monat Fahrverbot sowie zwei Punkten im Verkehrszentralregister rechnen. Darüber hinaus erfolgt auch eine Mitteilung an die zuständige Führerscheinstelle. |pirok

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de