PPWP: Sachbeschädigungen in Trippstadt

Am vergangenen Wochenende kam es in Trippstadt zu mehreren Sachbeschädigungen. Dabei wurde ein Haltestellenhäuschen beschädigt, mehrfach Graffiti an Container und Stromkästen gesprüht, sowie einer Steinfigur der Kopf abgetreten. Bei den Graffitis handelt es sich immer um das selbe „Motiv“, sodass davon ausgegangen wird, dass es sich zumindest bei dem Graffiti-Sprayer um den, bzw. dieselben Täter handelt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Kaiserslautern unter der 0631-369 2250 entgegen.|cst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de