PDKL: Rauchentwicklung löst Feuerwehreinsatz aus

Am Dienstagmorgen wurde die Rettungsleitstelle Bad Kreuznach über ungewöhnliche Rauchentwicklung in Kenntnis gesetzt. Ein Flächenbrand im Bereich Meisenheim, nahe der Bundesstraße 420, war zu vermuten. Die exakte Örtlichkeit konnte ausfindig gemacht werden. Vor Ort wurde die Feuerstelle gelöscht. Ein strafrechtlich relevanter Hintergrund war nicht zu begründen. Die Polizei weist jedoch darauf hin, dass auch das kontrollierte Abbrennen von Holz solche Einsätze auslösen kann. Eine entsprechende Anmeldung einer Feuerstelle bei der Verbandsgemeindeverwaltung könnte künftige Einsätze verhindern.|pilek

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de