PPWP: Gelbes Auto verursacht Unfall – Fahrer flüchtet

Der 38-jährige Fahrer eines Pkw hat seinen Firmenwagen in der Schulgartenstraße im Ortsteil Erfenbach geparkt. Er stellte das Auto am Montag, um 14 Uhr, dort ab. Am Mittwochmorgen, um 8 Uhr, fuhr der Mann in seine Firma. Dort bemerkt er einen Unfallschaden im hinteren Bereich der Fahrerseite. Offenbar touchierte ein anderer Wagen beim Vorbeifahren den Nissan Quashqai. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu kümmern, setzte der Autofahrer seine Fahrt fort.

Die Polizei sicherte Spuren. Unter anderem gelbe Lackanhaftungen an der Anstoßstelle.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizei zu melden. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de