PDKL: LKW fährt Schlangenlinien – Fahrer erheblich alkoholisiert

Einer Streife der Autobahnpolizei Kaiserslautern, fiel am Samstagmorgen auf der BAB 6 in Richtung Mannheim ein Sattelzug auf, der sich in Schlangenlinien über die Autobahn bewegte. Bei der anschließenden Kontrolle, konnte bei dem 38-jährigen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab den stolzen Wert von 2,54 Promille! Dem Fahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Da der Fahrer keine Wohnsitz in Deutschland hat, wurde zur Sicherstellung des Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr eine Sicherheitsleistung einbehalten. Der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt bis zum Eintreffen eines Ersatzfahrers untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiautobahnstation Kaiserslautern
Telefon: 0631 – 35340