Kaiserslautern: Unfall mit 2 Verletzten

Enkenbach (ots)

Am frühen Mittwoch Nachmittag ereignete sich auf der A6 in Richtung Mannheim ein Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen. Ein 34-jähriger Mann befuhr mit seinem VW Touran die Autobahn und wollte etwa in Höhe Enkenbach vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er einen dort fahrenden LKW und kollidierte mit diesem. Durch die Kollision verlor der Mann die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins schleudern und fuhr frontal in die Mittelleitplanke. Von dieser wurde er zurück auf den mittleren Fahrstreifen geschleudert, wo er noch mit einem anderen PKW zusammenstieß. Der Unfallverursacher sowie der 40-jährige LKW-Fahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt und zur Untersuchung in Westpfalzklinikum verbracht. Die Feuerwehr war mit 19 Einsatzkräften ebenfalls vor Ort. Alle Fahrzeuge, sowie die Schutzplanke wurden beschädigt. Der Sachschaden liegt bei ca.30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiautobahnstation Kaiserslautern
Telefon: 0631 3534-0