POL-PPWP: Mehrere Tonnen Altmetall gestohlen

Ramstein-Miesenbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Mehrere Tonnen Altmetall haben Diebe von einem Betriebsgelände im Gewerbegebiet „Westrich“ gestohlen und damit einen hohen Schaden verursacht. Die Tat ereignete sich bereits in der Nacht zum Samstag, 15. Mai 2021. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wendet sich nun an die Öffentlichkeit. Die Beamten bitten um Hinweise. Der Einbruch dürfte nicht unbemerkt geblieben sein. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem Lastwagen abtransportierten. Auffällig könnte ein großer grüner Container gewesen sein. Zum Verladen nutzen sie einen Tieflader der geschädigten Firma. Die Polizei fragt: Wem sind in der Nacht zum Samstag, den 15. Mai 2021, Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat zur Nachtzeit ungewohnte Betriebsamkeit im Gewerbegebiet festgestellt? Möglicherweise haben die Täter den Betrieb im Vorfeld auch ausbaldowert, weshalb der Polizei auch Beobachtungen wichtig sind, die vor dem 15. Mai 2021 gemacht wurden. Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de