POL-PPWP: Augen auf an Fußgängerüberwegen!

Kaiserslautern (ots)

Dass man als Autofahrer gerade im Bereich von Fußgängerüberwegen mit querenden Fußgängern – und demzufolge auch mit bremsenden Fahrzeugen – rechnen muss, hat ein Mann am Mittwochnachmittag in der Bremerstraße offenbar nicht bedacht. Der 34-Jährige krachte gegen 17.30 Uhr mit seinem Auto einem anderen Pkw aufs Heck, der vor ihm angehalten hatte, um einen Fußgänger über die Straße zu lassen.

Glück im Unglück: Es wurde niemand verletzt. Lediglich an den beiden Fahrzeugen entstanden Blechschäden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der Unfallverursacher wurde kostenpflichtig verwarnt. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de