POL-PDKL: Einbruch in Kiosk, Tatverdächtige gefasst

Rockenhausen (Donnersbergkreis) (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 27.05.2021 wurde in Rockenhausen in ein Kiosk eingebrochen. Die drei Tatverdächtige wurden gefasst, die Tat aufgeklärt. Drei zunächst unbekannte Täter hatten sich Zugang zu dem Verkaufsraum verschafft und dort Getränke, Zigaretten sowie einen Laptop entwendet. Die Schadenshöhe bewegt sich im niedrigen vierstelligen Bereich. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten ein 25- und ein 32-jähriger Tatverdächtiger im Nahbereich festgenommen werden. Teile des Diebesguts wurden als Beweismittel bei den Tatverdächtigen sichergestellt. Durch weitere Ermittlungen im Laufe des Donnerstags erhärtete sich der Tatverdacht gegen einen dritten 39-jährigen Verdächtigen. Durch die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern wurde daraufhin beim Amtsgericht Kaiserslautern ein Durchsuchungsbeschluss beantragt. Auch bei dem dritten Täter konnte Diebesgut aufgefunden und sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Polizeiinspektion Rockenhausen Telefon: 06361 / 917-0 E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1354