PPWP: Aufbruch gescheitert, Beschädigung hinterlassen

Stutzig geworden ist ein Mann aus Schwedelbach, als er am Mittwochmorgen seinen Pkw benutzen wollte – der Türgriff an der Fahrertür war kaputt. Weil sich der 26-Jährige sicher war, dass die Beschädigung noch nicht vorhanden war, als er den Wagen am Abend zuvor abstellte, verständigte der Mann die Polizei.

Möglicherweise haben unbekannte Täter über Nacht versucht, den Ford Sierra aufzubrechen – was ihnen aber nicht gelang. Zurück blieb dennoch der Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 17.30 Uhr, und Mittwoch, 5 Uhr. Der Tatort liegt in der Schulstraße. Zeugen, denen in diesem Zeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0