PDKL: Unfall durch verlorene Ladung

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es auf der Autobahn A6 in Richtung Mannheim zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Ein 34-jähriger Mann fuhr mit seinem Audi nahe der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn über ein Teilstück eines Gullideckels. Bei dem Gullideckel dürfte es sich vermutlich um unbemerkt verlorene Ladung eines bislang unbekannten anderen Fahrzeugs handeln. Sollte es hierfür Zeugen geben werden diese gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Kaiserslautern unter der angegebene Telefonnummer zu melden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0