POL-PDKL: Drogen im Straßenverkehr

Im Stadtteil „Atzel“ werden am frühen Samstagabend bei einem
26-jährigen Audi Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt.
Ein freiwilliger Urintest bestätigte die Vermutung, weshalb dem
Fahrer aus dem Kreis Bad Dürkheim eine Blutprobe entnommen und seine
Fahrerlaubnis sichergestellt wird.
Ähnlich ergeht es einem 28-jährigen VW Fahrer aus Kaiserslautern.
Auch bei ihm stellen Polizeibeamte in der Nacht von Freitag auf
Samstag in Kindsbach Auffälligkeiten fest, welche auf den Konsum von
Cannabis hindeuten. Ihm wird eine Blutprobe entnommen und sein
Führerschein sichergestellt. |pilan
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landstuhl

Telefon: 06371 9229-0
pilandstuhl@polizei.rlp.de

(Visited 1 times, 1 visits today)