PPWP: 6-Jähriger von Auto angefahren

Trotz einer Notbremsung ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in der Pariser Straße mit einem Kind auf einem Roller zusammengestoßen. Der 6-jährige Junge wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr der 31 Jahre alte Mann kurz nach 16 Uhr mit seinem Pkw durch die Pariser Straße. Er passierte gerade die an der Straße geparkten Autos, als plötzlich das Kind zwischen zwei Autos hervorkam. Der 31-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und den Zusammenstoß nicht verhindern.

Durch den Aufprall wurde der Junge am Bein verletzt. Der Rettungsdienst brachte den 6-Jährigen zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0

Updated: 19. Januar 2021 — 11:45