POL-PPWP: Auto gerammt und abgehauen

Kaiserslautern (ots)

Eine Unfallflucht ist der Polizei am Sonntag aus der Fabrikstraße gemeldet worden. Hier wurde ein Volvo von einem anderen Fahrzeug gerammt und beschädigt. Der verantwortliche Fahrer machte sich aus dem Staub.

Dank eines aufmerksamen Zeugen erhielt der betroffene Volvo-Besitzer einen Hinweis auf einen schwarzen VW Bus, der am Samstagvormittag beim Rangieren gegen den Volvo stieß, anschließend aber davonfuhr, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Das Kennzeichen, das der Zeuge an dem VW Bus ablesen konnte, führte die Polizeibeamten zu einer Adresse im Landkreis. Die mutmaßliche Fahrerin des Verursacherfahrzeugs wurde aber nicht zu Hause angetroffen. Sie erhält nun per Post eine „Einladung“ für einen „Besuch“ auf der Dienststelle… |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de