PPWP: Einbrecher auf frischer Tat überrascht

Auf frischer Tat haben Hauseigentümer am Samstagabend im Bereich Fröhnerhof zwei Einbrecher ertappt. Als die Bewohner gegen 22.20 Uhr nach Hause kamen, trafen sie auf zwei unbekannte Männer, die gerade durch ein Fenster das Anwesen verließen und zu Fuß in Richtung Wald davonrannten.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Unbekannten auch durch dieses Fenster ins Haus eingestiegen waren, auf den Etagen mehrere Zimmer durchwühlten und verschiedene Gegenstände mitnahmen. Unter anderem stahlen die Täter eine größere Anzahl hochwertiger Kleidungsstücke sowie mehrere Armbanduhren. Der Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Von den beiden Tätern liegt folgende Beschreibung vor: Beide etwa 30 bis 40 jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß, kräftige Statur und dem Äußeren nach möglicherweise Südosteuropäer. Einer der beiden hatte braune kurze Haare und trug dunkle Kleidung; sein Komplize trug eine helle Jacke sowie eine dunkle Hose. Näheres ist derzeit nicht bekannt.

Zeugen, denen die beiden unbekannten Männer vor oder nach der Tat ebenfalls aufgefallen sind, werden gebeten, unter der Nummer 0631 / 369 – 2620 mit der Kriminalpolizei Kontakt aufzunehmen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0