Westpfalz POL-PPWP: Nach Parkrempler abgehauen

Kaiserslautern (ots)

Einen erheblichen Schaden hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Mittwoch an einem Pkw in der Pariser Straße verursacht. Der Verantwortliche fuhr weg, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Fahrerflucht.

Der beschädigte Hyundai i30 parkte ab 10:45 Uhr auf dem Parkdeck des dortigen Einkaufmarktes. Als der Halter gegen 11:30 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er den Schaden an der linken hinteren Seite. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass der Unfallverursacher rückwärts aus der gegenüberliegenden Parkreihe ausgeparkt ist und seitlich gegen den schwarzen Wagen stieß. Der Schaden wird auf circa 1.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de