PPWP: Einbrecher drücken Tür auf

Die Abwesenheit des Bewohners haben Einbrecher in der Kurt-Schumacher-Straße ausgenutzt und sind in eine Studentenwohnung eingedrungen. Am Dienstagnachmittag meldete der betroffene junge Mann, dass er gerade nach Hause gekommen sei und festgestellt habe, dass die Balkontür offen steht und mehrere Gegenstände aus der Wohnung fehlen.

Ersten Ermittlungen zufolge verschafften sich die Täter Zugang zur Wohnung, indem sie die nur ins Schloss gezogene, aber nicht verschlossene Wohnungstür aufdrückten. Ihre Beute – mehrere Armbanduhren, ein Laptop, ein Rucksack mit Inhalt sowie ein Wäschekorb mit diversen Kleidungsstücken – schafften sie offenbar über den Balkon nach draußen.

Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Hinweise bitte an die Kripo unter Telefon 0631 / 369 – 2620. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0