PPWP: Alkoholisierten Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag in der Mainzer Straße einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Während einer allgemeinen Verkehrskontrolle fiel den Beamten auf, dass der 34-Jährige nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. 1,07 Promille lautete das Testergebnis. Um eine Weiterfahrt zu verhindern wurden der Pkw auf einem nahen Parkplatz abgestellt und der Fahrzeugschlüssel, sowie der Führerschein sichergestellt.

Um die genaue Blutalkoholkonzentration festzustellen, wurde dem Mann auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen. Der 34-Jährige blickt nun einem Strafverfahren entgegen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0