POL-PDKL: A62/Hütschenhausen, Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall im Berufsverkehr

Hütschenhausen (ots)

Am Mittwochmorgen kam es auf der A62 bei Hütschenhausen im morgendlichen Berufsverkehr zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Zunächst fuhr ein 37 jähriger Toyota-Fahrer direkt vom Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Hütschenhausen auf den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Pirmasens. Der bereits auf der Überholspur fahrende Fahrer eines Opel Insignia, konnte nach dem überraschenden Fahrstreifenwechsel nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte in das Heck des Toyota Verso. Nach dem Aufprall kollidierte dieser dann mit zwei weiteren Fahrzeugen. Bei dem Unfall erlitten zwei Insassen leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von 60.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die A62 in Richtung Pirmasens für ca. eine Stunde voll gesperrt.|past

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
www.pastkaiserslautern@polizei.rlp.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 1. Oktober 2020 — 1:53