POL-PDKL: Baustellenampel in Kusel wurde absichtlich umgedreht, Autofahrer irritiert!

Die Polizei Kusel ermittelt gegen Unbekannt wegen Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Eine in der Glanstraße Kusel aufgestellte Baustellenampel wurde durch bislang unbekannten Täter umgedreht, so dass der Eindruck entstehen konnte, dass die Anlage außer Funktion sei. Hierdurch kam es zu Irritationen/Störung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381 – 919 – 0
pikusel@polizei.rlp.de