PDKL: Fahrzeuge aufgebrochen und mit Eiern verschmiert – Mehrere Fälle in Stadt und Land

Die Polizei ermittelt wegen des Aufbruchs mehrere Autos. Unbekannte haben in den Fahrzeugen Eier verschmiert und Sachschaden verursacht. Im Donnersbergkreis ist in diesem Zusammenhang ein dunkler Kombi älteren Baujahres aufgefallen (wir berichteten: https://s.rlp.de/ENdlt).

Die zuletzt registrierten Fälle ereigneten sich in Lohnsfeld und Leithöfe (Verbandsgemeinde Winnweiler) sowie in Baalborn (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) und zwischen Hochspeyer und Kaiserslautern (siehe: https://s.rlp.de/ENdlt). Seit Anfang Mai wurden auch im Stadtgebiet Kaiserslautern ähnliche Fälle zur Anzeige gebracht (siehe: https://s.rlp.de/dUYZ4). Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten sich an Polizei Rockenhausen, Telefonnummer 06361 917 0, beziehungsweise an die Polizei Kaiserslautern, Telefonnummer 0631 369 2150, zu wenden. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz