PDKL: Bahnschranke beschädigt und weggefahren

In der Zeit von Montagmittag bis Dienstagvormittag fuhr ein unbekanntes Fahrzeug bei der Neumühle gegen eine Schranke des Bahnübergangs und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Bahnschranke wurde dabei stark beschädigt. Die genaue Sachschadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Bundespolizei wurde von dem Verkehrsunfall in Kenntnis gesetzt.

Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht werden unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 an die Polizeiinspektion Rockenhausen erbeten. |pirok

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354