POL-PPWP: Brand einer Sattlerei

Foto: Polizei

In der Bahnhofstraße brannte am Donnerstagnachmittag ein Haus. In dem Gebäude befinden sich Wohnungen und eine Autosattlerei. Drei Hausbewohner brachten sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit. Verletzt wurde nach aktuellem Stand der Ermittlungen niemand. Die Brandursache steht nicht fest. Durch das Feuer entstand Sachschaden in sechsstelliger Höhe. Aktuell dürfte das Gebäude in Teilen nicht mehr bewohnbar sein. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de

Updated: 28. März 2020 — 10:43