PPWP: Einbrecher festgenommen

Die Polizei hat am frühen Donnerstagmorgen in der Wiesenstraße einen Einbrecher festgenommen.

In einem Mehrfamilienhaus bemerkte eine Hausbewohnerin gegen 4 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Keller. Sie alarmierte die Polizei, weil sie Einbrecher befürchtete. Einsatzkräfte rückten aus. Bei der Absuche des Kellers trafen die Beamten tatsächlich einen 38-Jährigen an. Der Mann hatte versucht, sich in einem Kellerverschlag vor der Polizei zu verstecken. Der Verdächtige wurde widerstandslos festgenommen. Wie sich herausstellte war er durch ein Kellerfenster in das Haus eingestiegen. Der 38-Jährige blickt einem Strafverfahren entgegen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz