PPWP: Angelockt und Handy geraubt

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagabend in der Erlenstraße von vier Männern überfallen worden. Sie stahlen ihm ein Smartphone. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen kannten die mutmaßlichen Täter ihr Opfer. Unter einem Vorwand lockten sie den 18-Jährigen zunächst zum Synagogenplatz. Als der Mann Verdacht schöpfte, flüchtete er. In der Erlenstraße holten ihn die Verdächtigen ein. Mindestens ein Tatverdächtiger stahl dem 18-Jährigen gewaltsam das Handy. Dann flüchtete die Gruppe im Alter von 15 bis 23 Jahren. Der 18-Jährige wurde durch die Tat leicht verletzt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz