PDKL: Einbruch in AZUR-Bad aufgeklärt

Die Polizei Landstuhl konnte einen 33-Jährigen aus Kaiserslautern
überführen. Der Mann ließ sich in der Nacht zum 11. Februar 2020 im
Azur-Bad einschließen und machte sich an den dortigen Automaten zu
schaffen. Hierbei erbeutete er eine geringe Summe Bargeld und
verursachte Schaden von mehr als tausend Euro. Nun konnte der Täter
anhand gesicherter Spuren identifiziert werden. Gegen den bereits
polizeilich bekannten Einbrecher wurde ein Strafverfahren
eingeleitet.
|pilan RoBi
Rückfragen bitte an:

Polizei Landstuhl

www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern