KL: „Auch in diesem Jahr – das wohl härteste Schülercamp Deutschlands – Die Panther Challenge“

99 Schülerinnen und Schüler stellen in drei anspruchsvollen Tagen Teamgeist, Intelligenz und Fitness unter Beweis.

Im Rahmen von inszenierten unfriedlichen Demonstrationslagen, beim Einsatztraining und bei der Bewältigung verschiedenster „Challenges“ werden die Jungen und Mädchen maximal gefordert werden.

Von unseren Einstellungsberatern ausgesucht, werden die jungen Leute in Bundespolizeiuniform eingekleidet und in verschiedene Gruppen eingeteilt.

Die Gruppen werden durch ein Team erfahrener Beamter der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern betreut und begleitet: Die Übernachtung ist in Zelten auf dem Abteilungsgelände vorgesehen. Daneben gibt es natürlich auch Informationen rund um die Bundespolizei, die Ausbildung, Karrierechancen und Verwendungsmöglichkeiten.

Für die Panther Challenge vom 07.07.-09.07.2020 in der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern können sich ab sofort interessierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 20 Jahren bewerben, die sportlich aktiv und charakterstark sind und keine gesundheitlichen Einschränkungen haben. Voraussetzungen sind gute Noten in Sport, Deutsch und Englisch sowie das Erreichen eines mindestens mittleren Bildungsabschlusses.

Weitere Informationen über Bewerbungsmodalitäten gibt es von der Einstellungsberatung unter Tel: 064328007 1920 oder -1922 und 063134073 6100 oder per Email: pc.bbz@polizei.bund.de

Bei grundsätzlichen Fragen steht Ihnen das Projektteam oder das Sachgebiet Lage/Öffentlichkeitsarbeit der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern unter 06343/959-1130 gerne zur Verfügung!

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Patrick Lankeit
Telefon: 0631/34073-1006
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de