PPWP: Einbrecher kommen zum zweiten Mal

Ein Gebäude in der Hauptstraße ist diese Woche zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit zum Ziel von Einbrechern geworden. Am Dienstagmorgen fiel auf, dass sich unbekannte Täter über Nacht Zugang zum Haus verschafft haben. Sie hebelten erneut die Eingangstür auf, die bereits beim ersten Einbruch im Februar beschädigt wurde.

Diesmal scheiterten die Eindringlinge an einer Schutztür im Obergeschoss – es gelang ihnen auch mit roher Gewalt nicht, diese Tür zu öffnen.

Gestohlen wurde nichts – die Täter zogen mit leeren Händen wieder ab. Zurück blieb der angerichtete Schaden an den Türen.

Zeugen, denen in der Nacht von Montag auf Dienstag, in der Zeit zwischen 19 und 7 Uhr, etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2620 mit der Kripo in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz