PPWP: Fahrer eines E-Scooters verletzt

Glimpflich ausgegangen ist am Dienstagmorgen ein Unfall, in den ein E-Scooter verwickelt war.

Der 23-jährige Rollerfahrer kam vom Opelkreisel und war auf der Ausfahrt Opelkreisel in Richtung US-amerikanische Kaserne unterwegs. Als er die Zufahrt zur Kaserne passierte, wollte eine 59-Jährige mit ihrem Auto nach links in Richtung Opelkreisel fahren. Dabei übersah sie den E-Scooter und es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer stürzte zu Boden und erlitt leichte Verletzungen.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Am Elektroroller und dem Pkw entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz